Kategorie-Archiv: Neues aus dem Quartier

Büromarkt Frankfurt 2019: Größter Abschluss im Lyoner Quartier

Der Frankfurter Büromarkt blickt, laut der Analyse von BNP Paribas Real Estate, auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Mit einem Flächenumsatz von 537.000 Quadratmetern sei das Ergebnis des Rekordjahres 2018 zwar nicht zu schlagen, 2019 markiere jedoch den drittbesten Wert der letzten Dekade. Vor allem zeige sich das 4. Quartal stark. Dazu hat unter anderem auch der Großabschluss der DEKA Bank über rund 46.000 m² im Lyoner Quartier beigetragen. Nebenlagen, wie die ehemalige Bürostadt Niederrad, sind beliebter denn je und machen im Gesamtergebnis 2019 ein Drittel aus.

Weiterlesen

Catella Project Management wird Ehrenmitglied der Standort-Initiative Neues Niederrad

Klaus Franken mit OB Peter Feldmann und Dr. David Roitman bei der Präsentation von Living Lyon (2017)

Das langjährige Mitglied, Catella Project Management GmbH, erhält ab Januar 2020 die Ehrenmitgliedschaft in der Standort-Initiative Neues Niederrad e. V. (SINN). Unser Verein setzt sich seit 6 Jahren für den Wandel der ehemaligen Bürostadt zu einem gemischt genutzten Viertel ein. Für ihren Beitrag an der Entwicklung des Quartiers und das Engagement von CEO Klaus Franken im Vorstand der Initiative, verleiht die SINN dem Projektentwickler die Ehrenmitgliedschaft. Weiterlesen

Leerstand im Lyoner Stern unter zehn Prozent

Bild aus 2015

Der 28.500 Quadratmeter große Bürokomplex Lyoner Stern in der Hahnstraße im Lyoner Quartier wurde im Jahr 2018 umfangreich renoviert und das hat sich gelohnt: Der Leerstand in dem sternförmigen Gebäude ist auf unter zehn Prozent gesunken. Seit der Übernahme durch Montano Asset Management im März 2019 konnten vier neue Mieter gewonnen werden. Damit ziehen Oman Air, Ensys GmbH, Retarus GmbH und DEZ Deutschland in die Frankfurter Immobilie. Weiterlesen

Fahrbeginn des Quartiersbusses in Niederrad

Zum Start der neuen Buslinie 84, dem Quartiersbus, lädt das Verkehrsdezernat am Samstag, 14. Dezember am Haardtwaldplatz in Niederrad ab 13.00 Uhr zu einer Feierlichkeit ein. Für die Verpflegung ist gesorgt: es gibt Kaffee und Kuchen. Alle Gäste dürfen eine kostenlose Probefahrt im Bus auf dem neuen Linienweg machen. Weiterlesen

Neues Mitglied der SINN: Cube Real Estate

Bildquelle: Cube Real Estate GmbH

Wir heißen ein neues Mitglied in unserer Initiative HERZLICH WILLKOMMEN!

Die Cube Real Estate GmbH ist ein mittelständischer Projektentwickler und Bauträger mit Sitz in Leverkusen. Das Unternehmen ist auf studentisches Wohnen, Mikro-Apartments und Quartiersentwicklungen fokussiert. Damit ist Cube Real Estate am Puls der Zeit, denn die Nachfrage an Mikrowohnen steigt und ist auch im Lyoner Quartier stark vertreten wie die Projekte Mainwald, Ly30 und Green Gate zeigen.

Weiterlesen