Kategorie-Archiv: Allgemein

Ehemaliges Rechenzentrum in der Hahnstraße wird zum Wohnquartier

Visualisierung: Hahnstraße 46 – 48

Feierliche Grundsteinlegung bei unserem Mitglied „Nassauische Heimstätte / Wohnstadt“: In der Hahnstraße 46 – 48 entstehen sechs neue Wohnhäuser mit 203 Wohnungen. Bis Sommer 2021 soll das Projekt auf dem 8.000 Quadratmeter großen Gelände des ehemaligen Rechenzentrums fertiggestellt sein.

Weiterlesen

Neues Mitglied der SINN: Cube Real Estate

Bildquelle: Cube Real Estate GmbH

Wir heißen ein neues Mitglied in unserer Initiative HERZLICH WILLKOMMEN!

Die Cube Real Estate GmbH ist ein mittelständischer Projektentwickler und Bauträger mit Sitz in Leverkusen. Das Unternehmen ist auf studentisches Wohnen, Mikro-Apartments und Quartiersentwicklungen fokussiert. Damit ist Cube Real Estate am Puls der Zeit, denn die Nachfrage an Mikrowohnen steigt und ist auch im Lyoner Quartier stark vertreten wie die Projekte Mainwald, Ly30 und Green Gate zeigen.

Weiterlesen

Die Nassauische Heimstätte errichtet über 200 Wohnungen in der Hahnstraße

© Bitsch + Bienstein Architekten

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NH) beginnt zum Ende dieses Jahres mit dem Bau von sechs Mehrfamilienhäusern im Lyoner Quartier, in der Hahnstraße 46-48. Dort wo sich derzeit noch ein Rechenzentrum mit Büro- und Technikgebäude befindet, entstehen bis 2022 auf einer Gesamtwohnfläche von rund 15.000 Quadratmetern 203 Wohnungen. Der Neubau reiht sich optisch sehr gut in die Umgebung ein. Zur rechten Seite wird derzeit das Bauprojekt KANSO realisiert, eine hybride Immobilie mit Wohnen, Kita und Einzelhandel. Zur Linken errichtet die BPD im Auftrag der GWH mehrere Mehrfamilienhäuser.
Weiterlesen

Jetzt auch Mangel an Büroraum – da werden Mischquartiere zu heimlichen Stars auf dem Immobilienmarkt!

Nach den Wohnungen werden in Großstädten jetzt auch die Büros knapp. In Berlin und München ist der Markt bereits leergefegt. Der Neubau kommt kaum noch nach. Wie ist die Lage in Frankfurt? Die Kommunalpolitik setzt beim Wohnen kurzfristig darauf, Baulücken zu schließen. Welche Markt-Strategien sind für Projektentwickler, Bauträger und Bestandshalter erfolgreich? Und wie gelingt es, Wohnen mit Gewerbe zu verbinden und welches Verkehrskonzept der Zukunft brauchen wir für solche Quartiere? Der 3. Real Estate Circle am 4. April 2019 in Frankfurt am Main gibt darauf Antworten. Seien Sie dabei und profitieren Sie vom Knowhow unserer Experten.

Weiterlesen