Kategorie-Archiv: Lebensqualität

Helft dem Kobelt Zoo in Schwanheim durch die Krise

Bildquelle: Kobelt Zoo

Der Kobelt Zoo in Schwanheim benötigt dringend Unterstützung! 

Der ehrenamtlich geführte Zoo ist ein beliebter Anlaufpunkt für große und kleine Tierfreunde. Rund 300 Tiere leben dort und im März kam das Lama Baby Hermine dazu. 

Am 01. Mai sollte eigentlich die alljährliche, große Saison-Eröffnungsfeier stattfinden. Für den Zoo ein wichtiges Fest, das Einnahmen bringt, um unter anderem die Rechnungen des vergangenen Winters zu zahlen.

Weiterlesen

SINN-Corona-Hilfeplattform

Liebe Freunde Niederrads,

das Corona-Virus hat unser Leben gründlich durcheinander gewirbelt. Es gibt Menschen und Unternehmen, die benötigen Hilfe und es gibt Menschen und Unternehmen, die wollen helfen. Beide Gruppen müssen zusammenkommen. 

Unsere Initiative möchte mithilfe des Blogs auf unserer Website und unserer Facebook-Seite eine Plattform bieten, über die sich diese beiden Gruppen vernetzen und austauschen können. Übrigens kam die Idee von unserem Mitglied Dr. Bernold Baumstark. Die Idee finden wir super und möchten sehr gerne unterstützen. Damit unsere Idee auch bei den Bewohnern, Arbeitnehmern, Unternehmen und Geschäften in Niederrad ankommt, brauchen wir eure Unterstützung. Wir würden uns sehr freuen, wenn die Idee unserer Hilfsnetzwerk-Plattform auch über euer Netzwerk und Ihre Kanäle kommunizieren würden und diesen Beitrag teilt. Vielleicht gibt es ja bereits ähnliche Ideen, dann kann man sich zusammenschließen. 

Wir möchten vor allem den Einzelhandel und die Bewohner unterstützen. 

Habt Ihr ein Geschäft in Niederrad und bietet einen Liefer- oder Online-Service an? Dann schreibt uns eine Nachricht und wir posten gerne einen Beitrag zu eurem Angebot. Ihr könnt Einkäufe erledigen, den Rasen mähen, oder den Hund Gassi führen für Menschen, die es derzeit nicht können? Ihr braucht Hilfe bei genau diesen alltäglichen Erledigungen? Dann kommuniziert dies unter diesem Beitrag, tauscht euch aus, sucht und findet Hilfe. Je mehr Menschen und Organisationen mitmachen, desto besser. 

Bei Fragen oder Ideen meldet euch unter: info@lyonerquartier.de

Wie steht es um die Grundschulen?

Im Stadtteil Niederrad werden dringend mehr Plätze für Grundschüler benötigt: Die Nachverdichtung im Viertel und besonders im Lyoner Quartier lässt die Schülerzahl im Einzugsgebiet erheblich steigen. Die Friedrich-Fröbel-Schule kann der Anzahl der Schüler inzwischen kaum noch standhalten und muss dringend saniert werden. Der Unterricht muss zum Teil schon in Containern stattfinden. Viele Eltern von Niederräder Kindern machen sich Sorgen um die Betreuungssituation und haben den Eindruck schon zu lange auf konkrete Antworten zu warten: Wie und wann geht es mit der Grundschule weiter?

Weiterlesen

Fahrbeginn des Quartiersbusses in Niederrad

Zum Start der neuen Buslinie 84, dem Quartiersbus, lädt das Verkehrsdezernat am Samstag, 14. Dezember am Haardtwaldplatz in Niederrad ab 13.00 Uhr zu einer Feierlichkeit ein. Für die Verpflegung ist gesorgt: es gibt Kaffee und Kuchen. Alle Gäste dürfen eine kostenlose Probefahrt im Bus auf dem neuen Linienweg machen. Weiterlesen

NH investiert weiter in Wohnungen in Niederrad

Unser Mitglied, die Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NH) hat im Lyoner Quartier große Pläne: Das Unternehmen realisiert hier den Bau von zahlreichen Wohnungen. Bereits Ende des Jahres beginnen die Bauarbeiten zum Neubau in der Hahnstraße. Auf dem 8.000 Quadratmeter großen Grundstück errichtet Hessens größtes Wohnungsunternehmen sechs Mehrfamilienhäuser mit rund 200 Wohnungen – 30 Prozent davon geförderter Wohnraum. Die städtebauliche Hof- und Blockbildung soll die veraltete Solitärstruktur der ehemaligen Bürostadt ablösen. Weiterlesen