Kategorie-Archiv: Lebensqualität

Eine neue Quartiersmitte kommt

Nach dem Scheitern eines Hotelprojektes in der Saonestraße 8 will Dr. David Roitman für die Aufwertung des Lyoner Quartiers ein Pendant zum geplanten zentralen Quartierspark schaffen. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Mehrfamilienhaus. In dem Gebäude sollen Wohnungen für Familien, barrierefreie Wohnungen für Senioren, preisgedämpfte Studentenapartments und ein belebtes Erdgeschoss mit einem Gemeindezentrum entstehen.

Weiterlesen

Jetzt auch Mangel an Büroraum – da werden Mischquartiere zu heimlichen Stars auf dem Immobilienmarkt!

Nach den Wohnungen werden in Großstädten jetzt auch die Büros knapp. In Berlin und München ist der Markt bereits leergefegt. Der Neubau kommt kaum noch nach. Wie ist die Lage in Frankfurt? Die Kommunalpolitik setzt beim Wohnen kurzfristig darauf, Baulücken zu schließen. Welche Markt-Strategien sind für Projektentwickler, Bauträger und Bestandshalter erfolgreich? Und wie gelingt es, Wohnen mit Gewerbe zu verbinden und welches Verkehrskonzept der Zukunft brauchen wir für solche Quartiere? Der 3. Real Estate Circle am 4. April 2019 in Frankfurt am Main gibt darauf Antworten. Seien Sie dabei und profitieren Sie vom Knowhow unserer Experten.

Weiterlesen

Neues Bistro im Lyoner Quartier eröffnet: „Pazzio“ versorgt Mitarbeiter und Nachbarschaft mit italienischen Köstlichkeiten

IMG_0090

Seit Ende 2018 ist das Lyoner Quartier um ein kulinarisches Angebot reicher: Im Erdgeschoss des Access Towers hat das Bistro „Pazzio“ eröffnet, das schon jetzt für seine knusprige Steinofen-Pizza bekannt ist. „Wir freuen uns sehr, dass das Pazzio bei uns eingezogen ist und wir so die Nahversorgung weiter verbessern konnten“, so der Eigentümer des Access Towers, Dr. David Roitman. „Einer der Besucher erzählte mir, dass die Pizza hier im Pazzio die beste Steinofenpizza Frankfurts sei.“ Der neue Standort ist für alle geöffnet. Ob Nachbarn, Nutzer des Access Towers oder Pizzaliebhaber aus der Umgebung sind im Pazzio willkommen. Weiterlesen

„Mobil, hybrid und bestens finanziert“ – 3. Real Estate Circle am 4. April 2019

Seit 2017 befasst sich der Real Estate Circle mit der Veredelung von Quartieren. Dabei stehen vor allem Büro- und Gewerbequartiere im Mittelpunkt, die mit Wohnen verknüpft werden. In unserem dritten Kongress werfen wir einen Blick auf die neuesten Entwicklungen im Lyoner Quartier, der ehemaligen Bürostadt Niederrad. Doch – wie immer – schauen wir auch darüber hinaus.

Weiterlesen