Gold für den Access Tower

Access Tower, der 21-stöckige Büroturm, sicherte sich im Oktober 2014 die begehrte Green Building Gold Zertifizierung. Der 21.000 Quadratmeter große, von der Autobahn aus direkt erreichbare Büroturm in Niederrad, ist eines von bisher nur sechs Bürogebäuden in Frankfurt, die als Bestandsgebäude diesen hohen Standard erreichen konnten.

Bevor es soweit war, haben Ingenieure die ökologische Nachhaltigkeit des Gebäudes aufwändig überprüft und optimiert. Dabei wurde eine sehr gute Bilanz des Energie- und Wasserverbrauchs erreicht. Auch beim Einkauf, bei der Müllentsorgung und beim Facility-Management erwies sich das Gebäude als vorbildlich. Ein nachhaltiges Management und kontinuierliche Investitionen in die Immobilie taten das Übrige.

Erfolgreich begleitet wurde der Zertifizierungsprozess des Access Tower von dem Beratungsunternehmen Drees & Sommer Frankfurt. Zur Belohnung gab es am Schluss die Green Building Gold Zertifizierung des US-amerikanischen Green Building Councils LEED (Leadership in Energy and Environmental Design). Durch LEED wurden weltweit bereits ca. 16.920 Gebäude zertifiziert, 57 davon in Deutschland.

Die ökologische Qualität des Access Tower ist auch bei der Vermietung entscheidend. Bereits mehrere Mieter haben vorzeitig Ihren Vertrag verlängert und die wenigen freien Flächen in dem Gebäude werden langsam knapp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.