SINN e.V. auf der Expo Real 2015

Vom 4.-6. Oktober findet wieder das alljährliche Branchentreffen der Immobilienwirtschaft in München statt. Die Standort-Initiative Neues Niederrad e.V. präsentiert sich in diesem Jahr als Partner der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH in Halle C1, Stand 230.

„Wir freuen uns auf viele Gespräche und Diskussionen in München“, so Dr. David Roitman, Vorsitzender der Standort-Initiative Neues Niederrad e.V. und Geschäftsführer der Access Tower Grundbesitz GmbH., und Detlef Hans Franke, Geschäftsführer der Agentur FuP Marketing und Kommunikation und stellvertretender Vorsitzender der Standort-Initiative Neues Niederrad e.V.

Bei einer Podiumsdiskussion „Neue Wege für die Immobiliensuche der Wirtschaftsförderung Frankfurt“ in Halle C1, Stand 332 am Dienstag, 6. Oktober, um 12.30 Uhr, sind neben Detlef Hans Franke für die SINN, auch Oliver Schwebel, Leiter Wirtschaftsförderung Frankfurt am Main, Ceyhan Budak, Geschäftsführer der Wunschgrundstück GmbH und Erika Schulte, Geschäftsführerin Hanau Wirtschaftsförderung GmbH, vertreten. Moderiert wird das Gespräch von Heiko Kasseckert, Mitglied des Landtages. Lassen Sie sich die spannende Diskussion nicht entgehen!

Denn eines ist klar: Die Ansprüche im Standortmarketing steigen rasant und führen zu einer immer weiter wachsende Professionalisierung und stärkeren Serviceorientierung in der kommunalen Wirtschaftsförderung. Ein Merkmal dieser Entwicklung ist die zunehmende Verbreitung moderner leistungsfähiger Datenbanksysteme zur besseren Immobilienvermittlung. Die Wirtschaftsförderung Frankfurt stellt in München ihr neues Immobilienportal vor. Hier wird auch erstmals der geschlossene Bereich des Portals gezeigt, der die Verbindung der Kommunen und Wirtschaftsförderungen mit der Immobilienbranche verbessern wird. Wie die Mitglieder der SINN e.V. davon profitieren können, erfahren Sie auf der Expo Real.

Podiumsdiskussion mit der SINN e.V.
„Neue Wege für die Immobiliensuche der Wirtschaftsförderung Frankfurt“
Halle C1, Stand 332
Dienstag, 6. Oktober
12.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.